Silvia Dürnberger

Über mich. Silvia Dürnberger

Mir ist bewusst, dass die Beratungsarbeit etwas sehr persönliches ist, weshalb es für Sie und den Beratungserfolg von großer Bedeutung ist, dass wir "miteinander können". Ich möchte mich Ihnen hier daher ein wenig näher vorstellen, damit Sie sich einen ersten Eindruck machen können. Die unverbindliche Erstberatung gibt Ihnen außerdem die Gelegenheit, mich persönlich kennenzulernen und herauszufinden, ob Sie mit mir zusammenarbeiten möchten. 

Mein Lebensweg

Nach einer klassischen Schullaufbahn mit Matura in Salzburg studierte ich an der Pädagogischen Hochschule in Wien Volksschullehramt. Anschließend entschied ich mich für ein Hochschulstudium im Bereich der Erwachsenenbildung, das ich 2007 abschloss. Studienreisen, Praktika und längere Aufenthalte in Paris, Utrecht, Nottingham und Ouagadougou erweiterten während des Studiums beruflich und privat meinen Horizont. 

   

 Während ich als Erwachsenenbildnerin in einem internationalen Unternehmen arbeitete, wurde mir klar, dass mich mein Interesse hin zur persönlichen Beratung zieht. Mit der Geburt meiner ersten Tochter im Jahr 2009 begann ich, meine berufliche Laufbahn in diese Richtung zu lenken. Ich absolvierte die Ausbildung zur Familienbegleiterin und zur Lebens- und Sozialberaterin nach der Methode der Logotherapie und Existenzanalyse und spezialisierte mich auf die Familien- und Paarberatung. In dieser Zeit lebte ich in Wien und München bevor ich mit meinem Mann und meinen beiden Töchtern 2012 zurück nach Salzburg zog. Mein Sohn und meine kleinste Tochter wurden 2014 und 2016 geboren. Die persönlichen Herausforderungen als Mutter von vier Kindern sind für meine Arbeit in der Familien- und Erziehungsberatung sehr hilfreich.

Nach meiner Rückkehr nach Salzburg gründete ich das EigenSinn-Institut für Geburt und Familie, das ich seither leite und das durch interdisziplinäre Zusammenarbeit eine große Vielfalt anbieten kann. Bald darauf entstand der PraxisRat in Zusammenarbeit mit meinem Mann, um die Vorteile der psychologischen und philosophischen Beratung zu verbinden. Im PraxisRat begleite und berate ich Einzelpersonen, Paare und Gruppen. 

Meine Philosophie

Ich bin ein sehr offener Mensch und neugierig auf die Gedanken anderer Personen. Es ist mir wichtig, diesen Gedanken wertfrei und wohlwollend zu begegnen, denn Sie und Ihre Persönlichkeit stehen stets im Mittelpunkt der Beratung. Mein Anspruch ist es, mit jedem einzelnen Klienten gemeinsam einen passenden und einzigartigen Weg zu finden, der nicht nur aktuelle Schwierigkeiten löst, sondern auch langfristig zu mehr Freude und Sinn im Leben führt. 
 Voraussetzung dafür ist eine vertrauensvolle Atmosphäre (selbstverständlich unterliegen alle Beratungsgespräche der Schweigepflicht), sowie Respekt und Unvoreingenommenheit allen Gedanken und Gefühlen gegenüber. Auf diese Weise entsteht eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen uns, die häufig rasch zu einer Verbesserung der Situation führt.